Julia Steimer

Julia Steimer

Julia Steimer

Julia Steimer

Hallo!

Ich heiße Julia, bin 23 Jahre alt und lebe in Bayern.

Mit dem Laufen angefangen habe ich vor etwa 10 Jahren zusammen mit meiner ganzen Familie. Dabeigeblieben sind dann letztendlich mein Papa und ich. Als ich 16 war, trainierten wir gemeinsam jedes Wochenende für unseren ersten Halbmarathon, der dann auch zu einem unglaublichen Lauferlebnis wurde. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war für mich klar, dass hier noch nicht das Ende ist, und inzwischen habe ich nicht nur meine Geschwindigkeit gesteigert, sondern war auch schon zweimal beim Marathon am Start.

Beim Laufen geht es mir aber weniger um den Wettkampf, es ist für mich mehr als nur ein einfacher Sport – Manchmal ist es wie eine kleine Flucht aus dem Alltag, bei der man kurz den ganzen Stress vergessen kann und frisch und erholt wieder Zuhause ankommt.

Bei jedem Laufevent, bei dem ich bis jetzt teilgenommen habe, seien es kleinere Spaßwettkämpfe oder große Veranstaltungen, war ich fasziniert davon, wie sich die Läufer gegenseitig unterstützen. Die aufmunternden Zurufe wie „Geht scho, weiter!“ oder „Auf gehts, das schaffst schon noch!“ zeigen, dass sie wie eine große Familie sind, ganz egal, woher jeder Einzelne von ihnen kommt, und dass es ihnen nicht nur wichtig ist, den eigenen Lauf möglichst gut zu beenden, sondern auch anderen dabei zu helfen, durchzuhalten.“Läufer mit Herz“ steht für diese gegenseitige Unterstützung – aber nicht nur beim Laufen, sondern auch ganz allgemein beim Mensch sein. Eine Einstellung, die ich gerne teilen möchte!

Viele Grüße,
Julia

(Regensburg)

Jutta Dost

Jutta Dost

Jutta Dost

Jutta Dost

 

Hallo liebes Läufer mit Herz Team,

mein Name ist Jutta Dost. Geboren 1976 in Wels/Österreich – wohnhaft in Obertraubling / BY

Nachdem ich in der Jugend einige Sportarten (z.B. Leistungsturnen, Aerobic, Streetdance) ausprobiert habe, begann ich 2011 mit dem Laufen. Bis zu meiner Schwangerschaft 2012 lief ich hobbymäßig meistens 10km Läufe und war als Trainingsbegleitung mit meinem Mann Thomas unterwegs.

Mit fortschreitendem Babybauch musste ich aufs Fahrrad umsteigen.

Die letzten 3 Jahre nutzte ich das Laufen um die Pfunde purzeln zu lassen, nahm an einigen Hobbyläufen teil (Firmenlauf, Frauenlauf 2016, Leukämielauf 2016, Winterlaufchallenge 2017) und seit Oktober trainiere ich für den Halbmarathon im April in Linz.

Warum ich Läufer mit Herz gut finde: Läufer mit Herz bietet die Möglichkeit ein klares Zeichen gegen Rassismus und für mehr Menschlichkeit zu setzen und mit anderen couragierten Menschen in Kontakt zu treten. NO TO RASCIM!

Liebe Grüße
Jutta

(Obertraubling)

Martin Pfeffer

Martin Pfeffer

Martin Pfeffer
Martin Pfeffer

Erfolge

Jedes Laufevent ist für mich ein Erfolg! Teilnahme an:

  • 1x KrassFit Berlin – 12km Hindernisslauf
  • 1x Arberland UltraTrail Bodenmais – 65km 2500hm
  • 1x Pitztal Glacier Marathon – 48km 3300hm
  • 2x Ultra Trial Lamer Winkel – 54km 2600hm
  • 1x Supermarathon Balaton Ungarn – 196km
  • 1x Sportler Vertical Innsbruck – 2,1km 850hm
  • 1x Vertical Up Kitzbühel – 3,3km 860hm
  • 3x da Kine vom Kaitersberg – 5,8km 770hm
  • 2x Geisskopfrun – 3km 600hm
  • 1x Halbmarathon Regensburg – 21km
  • 1x Viertelmarathon Regensburg – 10km
  • 2x Marathon München – 42km

Martin Pfeffer

Moin Moin,

Dein Name: Martin Pfeffer

Deinen aktuellen Wohnort: Stadt: Zachenberg/Regensburg, Bayern

Dein Alter: 27 Jahre

Warum läufst Du? Ich bin gern an der frischen Luft. Suche immer die Nähe zur Natur. Gehe gerne an meine Leistungsgrenze. Begeistere mich immer für neue verrückte Herausforderungen. Trailrunning & Bergliebe sind für mich der perfekte Ausgleich zum Alltag. Zum Laufen braucht man kein Talent —> Wille / Spaß / Verrücktheit / Durchhaltevermögen reichen aus 😉

Wie bist Du zum Laufen gekommen? Im Jugendbereich als Fussballer (ca. 9 Jahre), wollte ich meinen Eltern nicht lange auf die Nerven gehen und sie als Taxi in Anspruch nehmen. Der Weg zum Match oder zum Training hin und zurück wurde dazu von mir in den Laufschuhen zurück gelegt. Es entwickelte sich daraus immer mehr und mehr „Spaß an der Freude“.

Was bedeutet Dir das Laufen? Laufen bedeutet mir sehr sehr viel und ist für mich persönlich kaum in Worte zu fassen. Es muss nicht immer höher, weiter, schneller sein. Wichtig für mich ist nur das gemeinsame Abenteuer auf der Piste mit Freunden oder unserer Laufgruppe „Kuhalm Runnings“. „Ein Tag ohne #ballern ist kein richtiger Tag“

Warum möchtest Du gerne ein Läufer mit Herz sein? Laufen hat mir persönlich viel gegeben. Dies möchte ich gerne weiter geben.

Beste Grüße
Martin

(Zachenberg / Regensburg)

Thomas Dost

Thomas Dost

Thomas Dost

Erfolge

2016 

  • Langdistanz Challenge Regensburg: 2. Platz AK35 10:09:15 Std
  • Frankfurt Marathon in 2:56:25 Std
  • 70.3 Ironman Sankt Pölten in 4:46:55 Std

2019 

  • 1. Platz Ultralauf beim Mittelbayerischen Landkreislauf
Thomas Dost

Thomas Dost

Hallo liebes Läufer mit Herz Team,

nach dem ich in der Jugend fast alle Sportarten (Tennis, Fußball und Handball) ausprobiert habe bin ich 2011 dem Ausdauersport verfallen. Der Weg hat mich vom Laufen und Radfahren 2013 zum Triathlon  geführt, bei dem ich mittlerweile alle Distanzen bis hin zur Langdistanz gefinished habe.

Warum ich Läufer mit Herz gut finde: Läufer mit Herz bietet die Möglichkeit ein klares Zeichen gegen Rassismus und für mehr Menschlichkeit zu setzen und mit anderen couragierten Menschen in Kontakt zu treten. NO TO RASCIM!

Bisher 4 Marathons, eine Langdistanz, drei Mitteldistanzen und 9 Olympische Distanzen.

Liebe Grüße
Thomas

(Obertraubling)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen