Markus Mingo

Markus Mingo

Markus Mingo

Markus Mingo

Hallo,

ich bin leidenschaftlicher Trailrunner und lebe diese Leidenschaft Tag für Tag: Egal ob als Sportler, Mitorganisator des U. Trail Lamer Winkel, als Mitglied des Team Gamsbock oder als Chefredakteuer der Trailrunningplattform www.xc-run.de. Die zweimalige WM-Teilnahme im Nationaltrikot, der Deutsche Meistertitel im Jahr 2017 und der Gesamtsieg beim legendären Transalpine Run 2018 waren wohl die bisherigen sportlichen Höhepunkte meiner „Karriere“. Laufen zu können ist für mich ein Privileg und ein Zeichen dafür, dass es mir gut geht. Genau das möchte ich gerne teilen und mit meiner Leidenschaft die Philosophie und Projekte von „Läufer mit Herz“ unterstützen.

Liebe Grüße
Markus

(Bad Kötzting)

Tobias Niggel

Tobias Niggel

Tobias Niggel

Tobias Niggel

Hallo,

ich heiße Tobias Niggel und 2018 werde ich das halbe Jahrhundert erreichen.

Unsere drei Tierschutzhunde (2 Podencos und 1 Galgopodenco) haben mir die Augen für das weltweite Tierleid geöffnet. Aus diesem Grund essen wir seit einigen Jahren vegan.

Unermüdlich auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen ist mein Ziel.

Ich laufe schon viele Jahrzehnte, „akut“ wurde es vor ca. 11 Jahren. Mein Ziel mit dem Rauchen aufzuhören konnte ich nur mit laufen kompensieren. Dadurch erreichte ich auch meinen Traum, bei einem Marathon teilzunehmen. Inzwischen sind mehrere daraus geworden und ich hoffe noch an ganz vielen Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Ein großes Dankeschön an Markus Rajzer für sein LÄUFER MIT HERZ.

Liebe Grüße
Tobias

(München)

 

 

Margit Silay

Margit Silay

Margit Silay

Margit Silay

Hallo,

mein Name ist Magrit Silay, ich bin 35 Jahre alt und eine professionelle Sängerin. (Frontsängerin der Bayern 3 Band)

Homepage: www.margitsilay.de

Läufer mit Herz unterstützt Bedürftige, da unterstütze ich gerne Läufer mit Herz!

Liebe Grüße
Magrit

(München)

Anja Kobs

Anja Kobs

Anja Kobs

Anja Kobs

Hallo,

ich bin die Anja aus Oberbayern.
Läufer mit Herz? Keine Frage für mich! Ein tolle Sache!
Jeden Tag, an dem wir aufstehen dürfen ist ein geschenkter Tag! Man macht sich das viel zu selten bewusst. An jedem Tag, an dem ich trainieren darf, danke ich Gott dafür. Das Privileg zu haben, gesund zu sein.

Viele Menschen dürfen und können das nicht und dafür laufe ich gerne. „Laufend was Gutes tun“.
Mein Lebensmotto ist Geben und Nehmen. Ich gebe sehr viel, manchmal alles und vor allem auch sehr gerne für diejenigen Menschen, wo ich weiß, sie können es mir nie zurückzahlen, mir aber für meinen Einsatz ein Lächeln schenken. Das reicht!

Liebe Grüße
Anja

(Alling)

www.anjakobs.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen